You are currently viewing TuS-Korfball: S1 startet mit Sieg in die neue Saison

TuS-Korfball: S1 startet mit Sieg in die neue Saison

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

„Endlich wieder spielen …“ – darauf freute sich die TuS S1 am Sonntag zum Saisonauftakt. Gegner war die Mannschaft des HKC Albatros – eins der vermeintlich schwächeren Teams in der höchsten deutschen Liga, aber immer ein schwerer Gegner. Die Aufgabe meisterte das Team des neuen Trainergespanns Lukas Michael und Julius Peekhaus problemlos mit einem 31:11-Sieg.

Es war eine tolle Mannschaftsleistung „mit einer guten Verteidigung von allen“, so Spielführerin  Jana Kierdorf, die verletzungsbedingt noch Trainingsrückstand hat und als Teammanagerin auf der Bank Platz nehmen musste. Alle eingesetzten Aktiven trafen, allen voran Steffen Heppekausen mit 7 Treffern. Aber auch die Damen nutzen ihre Chancen und erzielten 14 der TuS-Körbe.

Nach der Pause wegen des U21 Korfball Worldcups in Tschechien am nächsten Wochenende geht es am 3.10. weiter für die TuS S1; dann trifft man auf den Schweriner KC, was eine schwere Aufgabe werden wird.

Es spielten für die TuS S1: Steffen Heppekausen (7 Treffer), Theo Nowak, Selina Kipke, Hannah Freund (je 4), Jan Heming, Ellen Hohn, Sandra Küpper (je 3), Thomas Freund (2), Elias Anand (1). Außerdem dabei Johanna Peekhaus und David Kutschera.

Außerdem haben auch schon die TuS S3 und S4 in der Oberliga bzw. Verbandsliga ihre ersten Spiele erfolgreich mit Siegen absolviert. Und die TuS A-Jugend, für die in dieser Saison Hannah Freund und Thomas Kupka verantwortlich sind, stand bereits zweimal auf dem Feld. Sie gewann den Auftakt in einem tollen Korfballspiel mit 14:12 gegen Lokalrivalen SG Pegasus A, verlor leider gegen SKC A mit 17:23.