Angebot: Outdoor-Kinderturnen für Mitglieder

Veröffentlicht am

Wir haben gute Neuigkeiten für alle Kinder zwischen 4 und 10 Jahren! Entsprechend der derzeitigen Lockerungsmaßnahmen können wir ab der kommenden Woche an verschiedenen Tagen Outdoor-Kinderturnen an der frischen Luft anbieten.

Weiterlesen

Übungsleitungen gesucht: Lust auf Kinderturnen beim TuS?

Veröffentlicht am

Wir suchen, für die Zeit nach Corona wenn wir wieder mit unserem Vereinssport starten können, engagierte Übungsleiter/innen oder gerne auch (Groß-)Eltern mit und ohne Erfahrung für verschiedene Kindersportgruppen. Wir freuen uns auch über interessierte und motivierte „Quereinsteiger/innen“, die wir selbstverständlich gerne in der Anfangszeit unterstützen werden. Die Angebote finden nachmittags in Schildgen statt.

Bei Interesse gibt Lisi Peekhaus gerne nähere Informationen und freut sich auf einen Austausch: lisi.peekhaus@tus-schildgen.de.

 

Actionbound – Digitale Schnitzeljagd durch Schildgen

Veröffentlicht am

Unser Trainer Elias hat sich mal wieder etwas Tolles einfallen lassen und eine digitale Schnitzeljagd durch Schildgen vorbereitet. Diese stellt er nun allen zur Verfügung, die Lust auf ein wenig Bewegung und Abwechslung haben. Dabei müssen bestimmte Orte gefunden, verschiedene Aufgaben absolviert und Quizfragen beantworten werden. Die Schnitzeljagd richtet sich insbesondere an Familien mit Kindern bis 12 Jahren, kann aber von jeder und jedem gemacht werden.

Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos. Um mitmachen zu können müsst ihr die App „Actionbound“ herunterladen und anschließend den QR-Code scannen oder den nachfolgenden Link anklicken. Jede/r absolviert die Rallye für sich selbst, selbstverständlich unter Einhaltung aller Corona-Hygieneregeln. Für alle schnellen Teilnehmer gibt es in der ersten Woche am Ziel auch noch eine kleine Überraschung. Wer Spaß an dem Konzept gefunden hat, kann sich natürlich auch gerne noch die weiteren Bounds angucken, die es in der App gibt.

Hier geht es zum „TuS-Bound“

Keine Wiederaufnahme des Vereinssports ab 12.04.2021

Veröffentlicht am

Wir werden, entgegen unserer Hoffnungen, nicht wie ursprünglich geplant ab kommenden Montag den Vereinssport wieder aufnehmen können. Leider lassen die aktuellen Fallzahlen und Entwicklungen keine andere Entscheidung zu. Wir behalten, wie auch schon bisher, die Situation selbstverständlich weiterhin im Blick. Wir hoffen sehr, dass sich die Lage bald wieder entspannt und wir zeitnah wieder unseren Sportbetrieb, in welcher Form auch immer, aufnehmen können. Wir bitten um Verständnis und informieren euch über unsere üblichen Kanäle (Website, Newsletter & Social Media) sobald es Neuigkeiten gibt. Bleibt weiterhin gesund und passt auf euch auf. Unser Online-Workout findet weiterhin zweimal wöchentlich statt und ist offen für Mitglieder und Nichtmitglieder.

Leider können wir derzeit auch keinen physischen Angebote im Kindersport-Bereich anbieten. Die Auflagen dazu sind zu hoch, derzeit sind Bergisch Gladbach max. 10 Kinder ohne Test und mit 5 Meter Abstand untereinander möglich. Wir verstehen den sehnsüchtigen Wunsch nach Abwechslung und Bewegung, halten es jedoch in der aktuellen Situation auch für ein falsches Signal physische Gruppenangebote durchzuführen und bitte dementsprechend um Verständnis.

40 Jahre Übungsleiterin beim TuS: Die „Wächterin der Schildgener Rücken“ feiert Jubiläum

Veröffentlicht am

Sage und schreibe 40 Jahre ist Elke Wollthan als begeisterte Übungsleiterin beim TuS Schildgen aktiv – Was für eine beeindruckende Zeitspanne! Der TuS-Vorstand bedankt sich ganz herzlich bei ihr für ihren langjährigen Einsatz in unserem Verein und freut sich auf viele gemeinsame weitere Jahre. Gleich nach der Geburt ihres ersten Sohnes kam sie zu uns an Bord und begeistert viele Damen und Herren in ihren unterschiedlichen Kursen und Übungsstunden mit ihren Programmen für Fitness und Beweglichkeit.

Mittlerweile leitet sie seit vielen Jahren drei stets zahlreich besuchte Wirbelsäulengymnastik-Kurse. Auch ihre Teilnehmer gratulierten Elke zum runden Übungsleitungs-Jubiläum, eine Teilnehmerin fand besonders passende Worte und nannte Elke „unsere Wächterin des Rückens“. Wenn das nicht mal ein tolles Kompliment ist!

Unsere Vorsitzende Heike überreichte ihr einen bunten Frühlingsstrauß verbunden mit der Hoffnung, möglichst bald wieder das Sportprogramm mit Elke und ihren Teilnehmern aufnehmen zu können. Noch einmal ein herzliches Dankeschön an Elke für diese langjährige Verbundenheit, Treue und das sportliche Engagement.