Corona-Virus: Vereins-Angebote & Kursprogramm sind ausgesetzt!

Der geschäftsführende Vorstand des TuS Schildgen hat sich heute in einer kurzfristigen Krisensitzung mit den aktuellen Entwicklungen beschäftigt. Der Übungsbetrieb wird leider ab Montag, 16.03.2020 bis vorerst zum 19.04.2020 (Ende der Osterferien) eingestellt. Dies betrifft sämtliche unserer Vereinsangebote sowie das Kursprogramm.

Der Kreissportbund hat am gestrigen Freitag die Empfehlung ausgesprochen, den Übungsbetrieb in den Sportvereinen im Rheinisch-Bergischen-Kreis auszusetzen. Dieser Empfehlung sind bereits viele Sportvereine im Kreis gefolgt. Die städtischen Sporthallen bleiben ab kommenden Montag ebenso wie die Schulen und viele weitere Einrichtungen geschlossen.

Wir bitten um Verständnis für diese sehr kurzfristige Nachricht, die der äußerst ungewöhnlichen und extrem dynamischen Situation zur Zeit geschuldet ist. Die Übungs- und Kursleiter werden gebeten, soweit mögliche ihre Teilnehmer hiervon in Kenntnis zu setzen und dabei durch die Geschäftsstelle und den Vorstand unterstützt.

Wir werden die Lage selbstverständlich weiterhin aktiv verfolgen und uns sowohl intern als auch mit den zuständigen Verbänden und Ämtern regelmäßig austauschen.

Bitte bleibt gesund und kommt gut durch die nächsten Wochen!

Sportliche Grüße
der Vorstand des TuS Schildgen 1932 e.V.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am .

Corona-Virus: Korfball-Saison 2019/2020 ausgesetzt

Sowohl der Rheinische Turnerbund (RTB) als auch der Deutsche Turnerbund (DTB) haben diese Woche in Krisensitzungen aufgrund der Verbreitung des Coronavirus die Aussetzung sämtlicher Wettkämpfe beschlossen. Davon sind die laufenden Meisterschäften sämtlicher unserer Korfball-Teams. Ob und in welcher Form die Meisterschaften fortgesetzt werden können, steht noch nicht fest. Eine neue Bewertung der Situation wird frühstens Anfang April erfolgen. Weitere Informationen erhaltet ihr in den nächsten Tagen über eure Trainer.

Der Vereinssport sowie das Kursprogramm finden vorerst weiterhin statt. Weitere Informationen dazu finden sich hier. Wir beobachten die Situation aufmerksam und werden über mögliche Änderungen kurzfristig an dieser Stelle, über die sozialen Medien sowie über die Übungsleiter informieren.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am .

Informationen zum Coronavirus

Liebe Vereinsmitglieder, Kursteilnehmer und Übungsleiter,
das Coronavirus beschäftigt mittlerweile große Teile der Gesellschaft und macht auch vor dem Sport in Deutschland nicht Halt. Der Vorstand des TuS Schildgen hat sich kurzfristig ebenfalls mit der aktuellen Situation beschäftigt.

Vereinssport findet uneingeschränkt statt

Das Wichtigste für unsere Vereinsmitglieder und Kursteilnehmer: Alle Sportangebote und Übungsstunden des TuS Schildgen werden bis auf Weiteres wie geplant stattfinden! Es sind zurzeit auch keine Absagen geplant.

Empfehlung: Händewaschen vor und nach den Übungsstunden

Wir möchten allen Teilnehmern unserer Sportangebote nahelegen, die empfohlenen
hygienischen Maßnahmen der Behörden umzusetzen. Dies sind insbesondere Husten-/Nies-Etikette sowie regelmäßige und gründliche Händehygiene, auch vor und nach den Übungsstunden. Teilnehmer, bei denen entsprechende Erkältungs- oder Grippesymptome auftreten, bitten wir im Interesse ihrer Sportkollegen und auch im eigenen Interesse, im Zweifelsfall lieber einmal eine Übungsstunde ausfallen zu lassen und sich zu Hause auszukurieren.
Wir werden die Situation selbstverständlich weiterhin im Blick haben und bei Bedarf kurzfristig über Änderungen informieren.

Korfballabteilung: Meisterschaften ausgesetzt

Sowohl der Rheinische Turnerbund (RTB) als auch der Deutsche Turnerbund (DTB) haben diese Woche in Krisensitzungen aufgrund der Verbreitung des Coronavirus die Aussetzung sämtlicher Wettkämpfe beschlossen. Davon sind die laufenden Meisterschäften sämtlicher unserer Korfball-Teams. Ob und in welcher Form die Meisterschaften fortgesetzt werden können, steht noch nicht fest. Eine neue Bewertung der Situation wird frühstens Anfang April erfolgen. Weitere Informationen erhaltet ihr in den nächsten Tagen über eure Trainer.

Sportliche Grüße,
der Vorstand

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am .

Korfball: Derby-Spieltag am 14. März 2020

Korfball-Freunde aufgepasst! Am Samstag, den 14.03.2020, ist es wieder soweit! Das rheinische Korfball-Derby steht an und der TuS Schildgen trifft auf den Lokalrivalen der SG Pegasus. Anpfiff im großen Derby ist um 17:30 Uhr in der Sporthalle Im Kleefeld. Das Vorprogramm übernehmen die C- und B-Jugend, nach dem großen Derby freut sich auch die 3. Mannschaft auf Unterstützung. Für Kaltgetränke und Leckereien vom Grill ist zu fairen Preisen gesorgt. Eintritt frei – Kommt vorbei und feuer unser Team zum Sieg an!

Das Programm am Samstag, 14.03.2020 in der Sporthalle Im Kleefeld:

14.45 Uhr: Schildgen C1 vs. Voiswinkel C1
16.00 Uhr: Pegasus B1 vs. Schildgen B1
17.30 Uhr: Schildgen 1 vs. Pegasus 1
19.45 Uhr: Schildgen 3 vs. Pegasus 3

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am .

TuS-Korfball: TuS S1 verliert, hat aber noch Chancen auf die Finalspiele. S2 und S3 gewinnen in der Liga

TuS - SKCDie TuS S1 ist noch nicht in Form für das Gladbacher Lokalderby, das am nächsten Samstag (14. März, 17.30 Uhr, Halle Kleefeld) angepfiffen wird. Das Team von Coach Wilco van den Bos verliert die Generalsprobe gegen den Schweriner KC mit 18:21. Aber die S2 und S3 gewinnen ihre Ligaspiele – damit bleibt die S2 ungeschlagener Tabellenführer. Es begann gut für die TuS S1 im Sonntagsspiel der Regonionalliga – und die S1 hatte sich trotz Verletzung von Nationalspieler Steffen Heppekausen viel vorgenommen, denn mit einem Sieg hätte man schon frühzeitig für die Play-offs qualifiziert…

Gesamten Artikel anzeigen

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am .