10 Jahre gemeinsame Bewegung für Kinder – Feierstunde AWO & TuS

Fast auf den Tag genau vor 10 Jahren vereinbarten der TuS Schildgen und die AWO-Kindertagesstätte Schildgen ihre Zusammenarbeit. Der TuS Schildgen erhielt vom Landessportbund das Siegel “Anerkannter kinderfreundlicher Sportverein” und die AWO-Kita die Anerkennung als “Anerkannter Bewegungskindergarten”. Aus diesem Anlass hatten beide Partner zu einer Feier eingeladen…

Weiterlesen

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am .

Aktualisiertes Kursangebot nach den Osterferien: Functional Training

Nach den Osterferien wird aus dem bisherigen Step Kreativ-Kurs am Mittwochabend bei Birgit Meid das Kursangebot „Functional Training“. Ein Neueinstieg nach den Ferien ist möglich, die erste Einheit findet am Mittwoch, den 08.05.2019 von 18:15 – 19:15 Uhr in der TuS-Halle im EMIL statt. Vereinsmitglieder mit Fitnesskarte zahlen für die 10 Einheiten bis zum Sommer 25€, Nichtmitglieder 57€. Wir freuen uns über Neueinsteiger!
Beim Functional Training werden fundamentale Bewegungsmuster aufgegriffen und wiedererlernt, es ist zweckmäßig, zielgerichtet und sportartübergreifend. Core-Training, Druck-/ und Zug-Übungen, Hüftstreckung und Squats sind die BIG FIVE, durch die Muskeln (in Gruppen), Bänder, Gelenke und fasziale Strukturen beansprucht werden. Bewegung im Raum, Motorik, Körperwahrnehmung, Gleichgewicht, (Kraft)Ausdauer – von einfachen bis zu komplexen Übungen und somit für jeden trainierbar.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am .

TuS-Wandertag am 07.04.2019 – Durch den Bürgerbusch

Am Sonntag, den 07.04.2019 findet die nächste Wanderung der TuS-Wandergruppe statt. Treffpunkt ist um 10:20 Uhr an der Haltestelle Schildgen Kirche (Ri. Odenthal). Interessierte können gerne mitwandern und melden sich zwecks Planung und Tischreservierung zur Einkehr bitte bei Irene Costabell (02202-81526) an. Wir werden mit dem Linienbus um 10:27 Uhr bis Auermühle fahren und durch den Bürgerbusch nach Lützenkirchen laufen, wo wir beim Griechen „Plaka“ einkehren. Unterwegs werden wir uns die Gezelinkapelle anschauen und den Teufelsstein. Zurück geht es dann auf fast dem gleichen Weg, aber immerhin geht es hin bergauf und zurück mit vollem Bauch runter. Gehzeiten: 2x ca. 1 1/2 Stunden.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am .

Erinnerung: Kinderwelt ist Bewegungswelt – Einladung zum Informationsabend am 27.03.2019

Seit genau 10 Jahren gibt es die Kooperation des TuS Schildgen mit der AWO-Kindertagesstätte in Schildgen – der TuS ist anerkannt als “Kinderfreundlicher Sportverein” und die AWO-Kita als “Anerkannter Bewegungskindergarten”. Beispiele für gemeinsame Aktivitäten sind KIBAZ-Aktionen oder “Korfball für die Maxikinder”. Isabelle Schönfeld, die Leiterin der AWO-Kita, freut sich, dank der Kooperation  “zusätzlich zu den Bewegungsangeboten innerhalb der Einrichtung noch weitere Bewegungs-Möglichkeiten zu haben wie z.B. Nutzung der größeren TuS-Sporthalle.” Das Jubiläum soll am Mittwoch, 27. März 2019, um 19:00 Uhr in der Aula der Concordiaschule ein bisschen gefeiert werden. Für diese Feier hat man Ilona Gerling von der Deutschen Sporthochschule gewinnen können, die unter dem Motto „(M) Ein Plädoyer für das Kinderturnen! – Kinderwelt ist Bewegungswelt!“ referieren wird. Weiterlesen

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am .

Schulkorfball: Gratulation an die Concordiaschule zum Sieg beim KIDS-Turnier

Wir freuen uns über den Sieg der Concordiaschule beim diesjährigen KIDS-Turnier und gratulieren sehr herzlich! KIDS ist die Abkürzung für das Projekt „Korfball In Der Schule“. Es war bereits der 8. KIDS-Cup für Grundschul-Mannschaften, auf den sich die Schüler und Schülerinnen mit Trainern vom TuS sehr gut vorbereitet hatten. Insgesamt 25 Kinder der Concordiaschule spielten in 3 Teams mit viel Spaß und Erfolg Korfball. Ein zweiter Platz für die 1./2. Klasse und zwei erste Plätze für die Teams der 3./4. Klassen bedeuteten den Gesamtsieg. Groß war der Jubel, als der große Wanderpokal, gestiftet von der Firma Spanier, überreicht wurde. Herzlichen Dank an David, Theo und Matti für das vorbereitende Training und auch an Clemens für die Begleitung zum Turnier.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am .