10 Jahre TuS & AWO-Kindertagesstätte: Kinderwelt ist Bewegungswelt – Einladung zum Informationsabend am 27.03.2019

Seit genau 10 Jahren gibt es die Kooperation des TuS Schildgen mit der AWO-Kindertagesstätte in Schildgen – der TuS ist anerkannt als “Kinderfreundlicher Sportverein” und die AWO-Kita als “Anerkannter Bewegungskindergarten”. Beispiele für gemeinsame Aktivitäten sind KIBAZ-Aktionen oder “Korfball für die Maxikinder”. Isabelle Schönfeld, die Leiterin der AWO-Kita, freut sich, dank der Kooperation  “zusätzlich zu den Bewegungsangeboten innerhalb der Einrichtung noch weitere Bewegungs-Möglichkeiten zu haben wie z.B. Nutzung der größeren TuS-Sporthalle.” Das Jubiläum soll am Mittwoch, 27. März 2019, um 19:00 Uhr in der Aula der Concordiaschule ein bisschen gefeiert werden. Für diese Feier hat man Ilona Gerling von der Deutschen Sporthochschule gewinnen können, die unter dem Motto „(M) Ein Plädoyer für das Kinderturnen! – Kinderwelt ist Bewegungswelt!“ referieren wird.

Heike Konold-Barbian, 2. Vorsitzende des TuS Schildgen: “Der TuS hat ein breites Bewegungs-, Turn- und Spielangebot für Kinder. Wir möchten mit dem Vortrag die Erwachsenen, insbes. die Eltern, noch mehr für das Thema Bewegung sensibilisieren.” Daher laden der TuS Schildgen und die AWO-Kindertagesstätte alle Interessierten zu dem Vortag und einem kleinen Umtrunk am 27. März um 19 Uhr in die Aula der Concordiaschule ein! Unterstützt wird die Veranstaltung durch eine Spende der Kreissparkasse Köln.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am .