Vereins- und Kursangebot beginnt voraussichtlich ab 12.04.2021

Veröffentlicht am

Liebe Vereinsmitglieder & Kursteilnehmer,
liebe Übungsleiter/innen,

wir hoffen, es geht euch allen gut. Sicherlich habt ihr, genauso wie wir, die angekündigten und zum Teil auch bereits umgesetzten Lockerungsmaßnahmen verfolgt. Auch für den Sport wurden verschiedene Lockerungen angekündigt.

Dennoch hat der Vorstand beschlossen, dass wir unseren Sportbetrieb vorerst noch nicht wieder aufnehmen werden. Die Auflagen, um kurzfristig zu starten sind einfach derzeit noch zu hoch.

Stattdessen planen und hoffen wir, dass wir gleich nach den Osterferien ab Montag, dem 12.04.2021 wieder den Übungsbetrieb langsam aufnehmen können, ähnlich wie wir das bereits im Frühjahr 2020 getan haben – natürlich vorbehaltlich kurzfristig notwendiger Anpassungen.

Wir können derzeit leider nicht davon ausgehen, dass die 7-Tages-Inzidenz für den Rheinisch-Bergischen-Kreis unter 50 sinkt. Ab dem 22.03.2021 ist für einen Wert über 50 der Sportbetrieb nur mit tagesaktuellem Test zulässig. Das ist für alle Beteiligten nicht realistisch umsetzbar.
Ab dem 05.04.2021 ist für Inzidenzen zwischen 50 und 100 der Sportbetrieb (innen: kontaktfrei, außen: Kontaktsport) auch ohne Schnelltest erlaubt. Dieses Datum liegt jedoch in den Osterferien und die städtischen Sporthallen sind zu dieser Zeit geschlossen.
Kindersport ist zwar bereits jetzt zulässig, jedoch nur draußen und unter besonderen Bedingungen, was nur schwer praktikabel ist. Zudem verfügen wir über keine vereinseigenen Außenflächen.

Selbstverständlich halten wir euch weiterhin auf dem Laufenden und informieren euch, sobald es nähere Informationen zum Wiedereinstieg gibt.

Bei Rückfragen wendet euch bitte per E-Mail an unsere Geschäftsstelle unter info@tus-schildgen.de.

Wie immer gilt natürlich – bleibt gesund und passt auf euch auf!

Sportliche Grüße,
der Vorstand

Informationen als PDF-Download