Corona-Virus: Vereins-Angebote & Kursprogramm sind ausgesetzt!

Der geschäftsführende Vorstand des TuS Schildgen hat sich heute in einer kurzfristigen Krisensitzung mit den aktuellen Entwicklungen beschäftigt. Der Übungsbetrieb wird leider ab Montag, 16.03.2020 bis vorerst zum 19.04.2020 (Ende der Osterferien) eingestellt. Dies betrifft sämtliche unserer Vereinsangebote sowie das Kursprogramm.

Der Kreissportbund hat am gestrigen Freitag die Empfehlung ausgesprochen, den Übungsbetrieb in den Sportvereinen im Rheinisch-Bergischen-Kreis auszusetzen. Dieser Empfehlung sind bereits viele Sportvereine im Kreis gefolgt. Die städtischen Sporthallen bleiben ab kommenden Montag ebenso wie die Schulen und viele weitere Einrichtungen geschlossen.

Wir bitten um Verständnis für diese sehr kurzfristige Nachricht, die der äußerst ungewöhnlichen und extrem dynamischen Situation zur Zeit geschuldet ist. Die Übungs- und Kursleiter werden gebeten, soweit mögliche ihre Teilnehmer hiervon in Kenntnis zu setzen und dabei durch die Geschäftsstelle und den Vorstand unterstützt.

Wir werden die Lage selbstverständlich weiterhin aktiv verfolgen und uns sowohl intern als auch mit den zuständigen Verbänden und Ämtern regelmäßig austauschen.

Bitte bleibt gesund und kommt gut durch die nächsten Wochen!

Sportliche Grüße
der Vorstand des TuS Schildgen 1932 e.V.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am .