Erste Angebote im EMIL starten ab dem 18.05.2020

Veröffentlicht am

Es kann losgehen! Ab nächstem Montag, 18.05.2020, starten wir wieder Vereinsangeboten und Kursen im EMIL. Selbstverständlich unter verschiedenen Auflagen und Einschränkungen sowie stets unter der Berücksichtigung unseres vereinseigenen Hygienekonzepts. Zutritt nur über den Nebeneingang direkt an der Sporthalle. Bitte achtet auf die ausgeschilderte Wegführung und tragt beim Betreten/Verlassen eine Mund-/Nasenmaske.
Alle Teilnehmer werden von ihren Übungsleitern vorab telefonisch kontaktiert und über das weitere Vorgehen sowie das genaue Startdatum informiert, da wir manche Angebote wegen der hohen Teilnehmerzahl in zwei Gruppen einteilen müssen.

Fitness-Mix am Montag: Das Angebot findet am 18.05.2020 als Outdoor-Angebot statt. Treffpunkt ist – bitte mit Mund-/Nasenmaske – um 19:45 Uhr am Wald am Ende des Unterscheider Wegs. Dort besprechen wir dann das weitere Vorgehen. Da das Angebot draußen stattfindet, können hier mit entsprechendem Abstand mehr als 10 Teilnehmer teilnehmen. Alle Nichtmitglieder bringen den Teilnahmebeitrag (3,00€) bitte möglichst passend mit!

Alle Kurse bei Birgit Meid: Die Kurse beginnen ab dem 20.05. bzw. 22.05.2020 wieder. Beim Kurs Functional Training (Mittwoch 18:15 – 19:15 Uhr) können noch neue Teilnehmer einsteigen. Nichtmitglieder können für 3,50€ pro Stunde teilnehmen, Vereinsmitglieder können ihre Fitnesskarte zu 2,50€ pro Stunde nutzen. Wir bitten um vorherige Anmeldung unter Angabe des Namens an Birgit Meid (birgit@meid-online.de).

Wirbelsäulengymnastik bei Elke Wollthan: Wir beginnen erst ab dem 28.05.2020 wieder. In Absprache mit den Teilnehmern wird zusätzlich der 11.06.2020 (Fronleichnam) angeboten.

Wirbelsäulengymnastik bei Helga Winkelhausen: Dieser Kurs wird in Absprache mit den Teilnehmern vorerst noch nicht wieder angeboten.

Tanz-Mix bei Marina Santos Ferreira: Da wir keine reine Tanzschule sind erlauben es uns die Hygienebestimmungen zurzeit noch nicht wieder, Tanzangebote aufzunehmen. Wir bitten um Verständnis.

Alle Angebote in Schulsporthallen: Wir haben aktuell noch keine weiteren Informationen, ob und wann es in den städtischen Hallen weitergehen kann. Sobald wir mehr wissen, werden wir mit den Übungsleitern über Möglichkeiten sprechen und euch so zeitnah wie möglich informieren.

Grundlage für die Wiederaufnahme des Vereinssports ist ein umfassendes Hygienekonzept, dass wir in den letzten Tagen auf Basis der Verordnungen und Regelungen des Landes entwickelt haben. Bitte lest euch dieses Konzept aufmerksam durch und nehmt es euch zu Herzen. Wenn wir uns alle an diese „Spielregeln“ halten, dann sorgen wir für größtmögliche Sicherheit beim Vereinssport und ein kleines Stück Normalität kann in unseren Alltag zurückkehren.

Zum Hygienekonzept

Wir freuen uns sehr, dass es wieder losgehen kann! Unter der Berücksichtigung der vielen sinnvollen Auflagen gilt für die nächsten Wochen das Motto „Langsam, aber sicher“. Bitte habt auch Verständnis dafür, wenn am Anfang einiges noch nicht wieder so rund läuft, wie ihr es gewohnt seid. Besondere Situationen und Maßnahmen erfordern ein wenig Zeit, um sich einzuspielen.