Endlich: Die erste Trainingsstunde nach 65 Tagen Pause!

Veröffentlicht am

Heute war es endlich soweit. Die erste Übungsstunde beim TuS Schildgen nach langen 65 Tagen Corona-Pause hat stattgefunden. 18 Teilnehmer und Teilnehmerinnen hatten sich zu einer Outdoor-Trainingseinheit der besonderen Art im Unterscheider Wald getroffen. Während drinnen die vereinsinternen Hygieneregeln aufgrund der Abstandsregeln maximal 10 Teilnehmer zulassen, konnten sich draußen auf größerer Fläche die Teilnehmer bei bestem Wetter gut verteilen und sich nach langer Zeit endlich wieder auspowern.

Erste Angebote im EMIL starten ab dem 18.05.2020

Veröffentlicht am

Es kann losgehen! Ab nächstem Montag, 18.05.2020, starten wir wieder Vereinsangeboten und Kursen im EMIL. Selbstverständlich unter verschiedenen Auflagen und Einschränkungen sowie stets unter der Berücksichtigung unseres vereinseigenen Hygienekonzepts. Zutritt nur über den Nebeneingang direkt an der Sporthalle. Bitte achtet auf die ausgeschilderte Wegführung und tragt beim Betreten/Verlassen eine Mund-/Nasenmaske.
Alle Teilnehmer werden von ihren Übungsleitern vorab telefonisch kontaktiert und über das weitere Vorgehen sowie das genaue Startdatum informiert, da wir manche Angebote wegen der hohen Teilnehmerzahl in zwei Gruppen einteilen müssen.

Fitness-Mix am Montag: Das Angebot findet am 18.05.2020 als Outdoor-Angebot statt. Treffpunkt ist – bitte mit Mund-/Nasenmaske – um 19:45 Uhr am Wald am Ende des Unterscheider Wegs. Dort besprechen wir dann das weitere Vorgehen. Da das Angebot draußen stattfindet, können hier mit entsprechendem Abstand mehr als 10 Teilnehmer teilnehmen. Alle Nichtmitglieder bringen den Teilnahmebeitrag (3,00€) bitte möglichst passend mit!

Alle Kurse bei Birgit Meid: Die Kurse beginnen ab dem 20.05. bzw. 22.05.2020 wieder. Beim Kurs Functional Training (Mittwoch 18:15 – 19:15 Uhr) können noch neue Teilnehmer einsteigen. Nichtmitglieder können für 3,50€ pro Stunde teilnehmen, Vereinsmitglieder können ihre Fitnesskarte zu 2,50€ pro Stunde nutzen. Wir bitten um vorherige Anmeldung unter Angabe des Namens an Birgit Meid (birgit@meid-online.de).

Wirbelsäulengymnastik bei Elke Wollthan: Wir beginnen erst ab dem 28.05.2020 wieder. In Absprache mit den Teilnehmern wird zusätzlich der 11.06.2020 (Fronleichnam) angeboten.

Wirbelsäulengymnastik bei Helga Winkelhausen: Dieser Kurs wird in Absprache mit den Teilnehmern vorerst noch nicht wieder angeboten.

Tanz-Mix bei Marina Santos Ferreira: Da wir keine reine Tanzschule sind erlauben es uns die Hygienebestimmungen zurzeit noch nicht wieder, Tanzangebote aufzunehmen. Wir bitten um Verständnis.

Alle Angebote in Schulsporthallen: Wir haben aktuell noch keine weiteren Informationen, ob und wann es in den städtischen Hallen weitergehen kann. Sobald wir mehr wissen, werden wir mit den Übungsleitern über Möglichkeiten sprechen und euch so zeitnah wie möglich informieren.

Weiterlesen

Wiederaufnahme des Sportbetriebs: Leider noch nicht in dieser Woche!

Veröffentlicht am

Aktuell sind wir intensiv damit beschäftigt, die Wiederaufnahme des Sportbetriebs bei uns zu ermöglichen. Wir stemmen zurzeit einen enormen Arbeits- und Verwaltungsaufwand, um euch die Teilnahme an unseren Angeboten schon sehr bald, zumindest in Teilen, wieder ermöglichen zu können. So viel können wir schon einmal sagen, es sind sehr gut aus und wir sind optimistisch gestimmt! Leider gibt es noch viele Dinge, die zu klären und abzusprechen sind. Daher kann der Sportbetrieb in dieser Woche noch nicht wieder aufgenommen werden. Wir informieren und kontaktieren euch, sobald wir ein genaues Datum und den geplanten Ablauf nennen können.

In diesem Beitrag zeigen wir euch auch einen kleinen Eindruck unserer heutigen Vorbereitungen in der Halle EMIL.

Weiterlesen

Coronavirus: Kurz-Update vom 9. Mai 2020

Veröffentlicht am

Corona-Update 09.05.2020wir verstehen, dass ihr es nach vielen langen Wochen, genauso wie wir, kaum erwarten könnt, wieder in den Vereinssport einzusteigen. Der Vorstand hat einen Arbeitskreis gebildet, der sich in den nächsten Tagen und Wochen intensiv mit diesem Thema beschäftigen wird. Dazu hat bereits gestern ein dreistündiges Vorbereitungstreffen stattgefunden, dass sehr produktiv gewesen ist und gute Ergebnisse gebracht hat.

Die Landesregierung hat die entsprechende Coronaschutzverordnung überarbeitet. Aktuell warten wir aber selbst noch auf die detaillierten Auslegungshinweise bzw. das vorgegebene Sicherheitskonzept der Landesregierung, damit wir als Verein und auch ihr rechtlich auf der sicheren Seite seid und wir unser Hygienekonzept entsprechend anpassen können. Bis dahin bereiten wir alles bereits bestmöglich vor, um anschließend wieder mit dem Vereinssport einsteigen zu können.

Wir hoffen, dass wir so bald wie möglich wieder mit den ersten Sportangeboten starten können. Dabei gilt jedoch immer, dass die Gesundheit aller oberste Priorität hat. Daher werden wir nichts überstürzen, sondern lieber im Zweifelsfall auf Nummer sicher gehen. Wir werden euch schnellstmöglich mit weiteren Informationen versorgen. Schaut dazu regelmäßig auf unserer Website sowie die weiteren üblichen Kanäle. Voraussichtlich werden wir euch alle, wenn möglich, auch persönlich kontaktieren.

Corona-Virus: Neuigkeiten vom 6. Mai 2020

Veröffentlicht am

Für viele sicherlich eine lang ersehnte Nachricht in den letzten Wochen und ein Lichtblick in der aktuellen Situation. Heute wurde seitens Bund und Land NRW bekanntgegeben, dass der Übungsbetrieb im Freizeit- und Breitensport in Sportvereinen ab der kommenden Woche wieder anlaufen kann. Dies gilt unter der Berücksichtigung verschiedener Auflagen.

Zurzeit kennen wir die genauen Rahmenbedingungen noch nicht. Wir verfolgen selbstverständlich die aktuellen Nachrichten aufmerksam und werden auch von Verwaltung und Verbänden zuverlässig informiert. Anschließend wird der Vorstand eine kurzfristige Umsetzung der Möglichkeiten beim TuS Schildgen besprechen.

Wir freuen uns sehr über ein Stück mehr Normalität, bitten euch aber daher auch noch um ein wenig Geduld, bevor wir weitere Infos bekanntgegeben können. Wir sind zuversichtlich, dass wir schon sehr bald wieder mit dem (eingeschränkten) Sportbetrieb unter sinnvollen Schutzmaßnahmen starten können.