Sportliche Pfingstferien beim TuS

Die städtischen Sporthallen sind während der Pfingstferien geschlossen. Aber in unserer eigenen Halle im EMIls finden einige Angebote statt.

Vor allem am Pfingstdienstag, 22.5., kann man sich sportlich beim TuS betätigen:

  • 9.00-10.00 Uhr Damengymnastik
  • 10.15-11.15 Uhr Präventionssport für Herren
  • 18.00-19.00 Uhr Jumping für KIDS
  • 19.00-20.00 Uhr Jumping
  • 19.15-20.45 Uhr Yoga (im Konferenzraum)
  • 20.00-21.00 Uhr Jumping

Außerdem

  • Donnerstag, 24.5.,  9.00-10.00 Uhr Wirbelsäulengymnastik (mit Hocker)
  • Samstag, 26.5.,     10.30-11.30 Uhr Jumping

„Schnuppern“ ist für Mitglieder und Nichtmitglieder möglich und auch kostenfrei in den Nicht-Jumping-Angeboten. Für Letztere ist eine Anmeldung über www.tus-schildgen.de/Jumping erforderlich.

Unser Pfingstangebot für Jumping-Fitness: Bis zum 27.5. gibt es die Zehnerkarte zum Preis von 9 Einheiten, also für 45 Euro bzw. 90 Euro. Entweder in den nächsten Stunden kaufen oder den Betrag überweisen.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am .

3 TuS-Jugendteams siegen beim DJS

Nachdem bereits am Samstag die TuS F2 die Goldmedaillen und den Wanderpokal-Teller nach einem 3:0 über Voiswinkel F gewonnen hatte, legten am zweiten Tag des DJS die D1 und C1 nach, die in RTB-Ligen jeweils Rang 2 belegt hatten und sich damit für den Deutschen Jugend Shield qualifiziert hatten.

Gegner waren in beiden Endspielen die Mannschaften des Schweriner KC. Zunächst siegte die TuS D1 klar mit 14:3 (Halbzeit 7:2). Etwas schwieriger war die Aufgabe für die C1, die sich dann aber mit 6:2 durchsetzte.

Damit stellt der TUS Schildgen in allen Jugendklassen den Sieger beim DJC oder DJS: jeweils 3 Titel holten die TuS-Teams an beiden Finalwochenenden. Herzlichen Glückwunsch an die Aktiven und die Trainer.

Ein paar Fotos schon heute. In Kürze folgen weitere in der Galerie auf der TuS-Homepage.

Siegerehrung der C-Jugend

Gruppenfoto der D-Jugend

 

 

Ein DANKESCHÖN an die, die die Korfball-Finalwochenenden ausgerichtet und organisiert haben. An die Schiedsrichter und Staffelleitungen und … Und natürlich an die Fans, die unsere Mannschaften so toll unterstützt haben. Wir haben uns die Sommerpause verdient und drücken denen die Daumen, die noch mit der DTB U15 und U17 und in den anderen Auswahlmannschaften unterwegs sein werden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am .

Bittere Pokal-Niederlage nach Golden Goal

Stimmung vor dem Spiel: die Halle in grün-weiß (Foto Müller)

TuS Schildgen S1 verliert das DTB-Pokalfinale denkbar knapp mit 22:23 durch ein Golden Goal in der Verlängerung. Auch die TuS S3 verliert (erwartungsgemäß) das kleine Finale um Platz 3 mit 11:36 gegen den Deutschen Meister SG Pegasus S1. Aber die TuS F2 gewinnt den Deutschen Jugend Shield, TuS E2 belegt Rang 3.

Es war ein mitreißendes Pokalfinale in der Sporthalle der IGP. Eine tolle Stimmung in der vollen Halle –die Fans auf beiden Seiten erzeugten bereits vor dem Spiel schon Gänsehautfeeling in der Halle: grün-weiße Papierböller bildeten den Auftakt des Pokalfinales. Das Finale war ein spannendes Korfballspiel auf hohem Niveau bis zur letzten Sekunde.

Weiterlesen

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am .

Erfolge beim DJC: dreifacher Deutscher Meister

Die A-Jugend ist wieder Deutscher Meister (Foto Müller)

Die Jugendteams des TuS Schildgen waren auch 2018 wieder beim DJC sehr erfolgreich: drei von sechs Deutschen Meisterschaften im Jugendbereich errangen die Teams des TuS! Damit ist der TuS Schildgen der erfolgreichste Verein im deutschen Jugend-Korfball. In den Altersklassen der B- und A-Jugend konnte der TuS den Titel verteidigen. Die E-Jugend gewann außerdem ihr Endspiel. Nur die F-Jugend-Teams, die ebenfalls die TuS-Farben beim Deutschen Jugend Cup (DJC) in Castrop Rauxel vertraten, musste sich ganz knapp geschlagen geben.

Weiterlesen

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am .

Nächste Wanderung mit dem TuS am 6. Mai

Die nächste Wanderung unter Leitung von Irene Costabell am 6.5. trägt den Titel „Lotterie!“.

Wenn der Rhododendron blüht, geht es von der Concordiaschule in Schildgen aus ins Arboretum in Dünnwald (mit Einkehr in der Waldschenke). Wenn nicht, wird nach Odenthal gewandert (zum Chinesen).

Die Entscheidung fällt kurzfristig. Lassen Sie sich überraschen.

Gehzeiten: ca. je 1 ½ Stunden.

Treffpunkt: 10:30 Uhr Concordia-Schule

Bei Fragen wenden Sie sich an Irene Costabell unter 02202/81526

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am .