#BeActive – Der TuS Schildgen macht mit!

Der TuS Schildgen beteiligt sich an der „Europäischen Woche des Sports“ (23. – 30.09.2017) und setzt damit ein Zeichen für ein aktiveres und gesünderes Europa. In dieser Woche lädt der TuS alle Interessierten ein, das abwechslungsreiche Sportprogramm des Vereins kennenzulernen, die Angebote und Kurse zu besuchen und sich zu bewegen…

Die Europäische Kommission hat die Initiative „Europäische Woche des Sports“ ins Leben gerufen, um Menschen in ganz Europa zu mehr Bewegung anzuregen und sie für einen aktiven und gesunden Lebensstil zu begeistern. Der Deutsche Turner-Bund setzt dieses Vorhaben in Deutschland um und wird dabei vom Bundesministerium des Inneren unterstützt.

Auch der TuS Schildgen beteiligt sich an der Kampagne und ruft in der Woche vom 23. bis 30. September zu Bewegung auf. Groß und Klein sind eingeladen!

Wir starten am Samstag, 23.09.2017, mit einem Jumping-Special – Zwei Stunden Jumping mit zwei Trainerinnen, das aber schon fast ausgebucht ist.

Sonntags organisiert der TuS in Kooperation mit dem katholischen Familienzentrum das KIBAZ (Kinderbewegungsabzeichen) im Rahmen des Pfarrfamilienfestes der Herz Jesu Kirche in Schildgen.

Von Montag, 25.09., bis Freitag, 29.09.2017, öffnet der TuS die ganze Woche sein Sportprogramm auch für Nicht-Mitglieder. Alle (auch Mitglieder) sind herzlich eingeladen die Angebote kostenfrei zu nutzen, sich zu bewegen und den TuS Schildgen kennenzulernen. (Ausnahme: die Jumping-Kurse, für die das normale Anmeldeprozedere gilt. siehe www.tus-schildgen.de/jumping).

Schlusspunkt am 30.09.2017 sind Angebote für Kinder: Zunächst besteht noch einmal für die Jüngeren die Möglichkeit, das KIBAZ zu erwerben, diesmal in Kooperation mit der AWO-Kita in der TuS-Sporthalle im EMILs. Und ab 15 Uhr ist der TuS Gastgeber der „Häuser Rallye“, einer Schildgener Netzwerk-Aktion für 8- bis 14Jährige.

Also macht mit: seid dabei in der Europäischen Woche des Sports – für ein gesundes und aktives Leben – #BeActive – denn: Gemeinsam bewegen wir Deutschland! Weitere Infos zur Europäischen Woche des Sports findet man auf www.beactive-deutschland.de.

Das Programm noch einmal in der Übersicht:

Samstag, 23.09.2017: Jumping-Special um 10.30 und 11.30 Uhr in der TuS-Sporthalle im EMILs

Sonntag,  24.09.2017: KIBAZ – insbes. für 3- bis ca. 6-Jährige und Familien von 12 bis 14 Uhr im Rahmen des Katholischen Pfarrfests (auf der Wiese vor dem FreSch)

Woche vom 25.09.-29.09.2017: Kostenfreies Schnuppern in allen Vereinsangeboten und Kursen – vom Eltern-Kind-Turnen, Kinderturnen über Wirbelsäulengymnastik, Korfball, Yoga, TT … (außer Jumping)

Samstag, 30.09.2017:  10-12 Uhr KIBAZ (für 3- bis ca. 6-Jährige) in der TuS-Sporthalle im EMILs und  15-17 Uhr „Häuser-Rallye“: Spaß und Spiel für 8- bis 14-Jährige

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am .